Schule für Tierheilpraktiker

© SfThp- Schule für Tierheilpraktiker

 

Blutegeltherapie in der Tierheilkunde

Die Therapie mit Blutegeln ist eine der ältesten Behandlungsmethoden. Sie können in der

Tiermedizin bei vielen Erkrankungen wie z. B.

Arthrose, HD, ED, Spondylose, Hufrehe, Spat,

Entzündungen, Hämatome uvm. eingesetzt werden.

Lernen Sie in diesem Workshop die Grundlagen und

die Anwendung mit Blutegel in der Theorie und Praxis kennen.

Eigene Tiere dürfen gerne mitgebracht werden.

 

Inhalte des Seminars:

Geschichte und Hintergrundwissen der Blutegel

Der Erwerb und Umgang von Blutegeln

Einsatzgebiete der Blutegeltherapie in der Tiermedizin

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Vorgehensweise beim Anlegen von Blutegeln

Vorbereiten und Versorgen der Saugstelle

Tipps und Tricks im Umgang mit Blutegeln

Praxisteil direkt am Tier

 

Behandlungstiere

Sie dürfen gerne Ihre eigenen oder Patiententiere mitbringen. Selbstverständlich entstehen für die Behandlung am Seminartag keine Kosten. Bitte um vorherige Absprache.

 

Abschluss

Zertifizirter Blutegeltherapeut für Tiere

 

Kosten

110.-€ pro Person (100.-€ für SfThp- Schüler)

    inkl. Skript, Zertifikat, Getränke, Gebäck und 1 Blutegel

 

Datum

09.07.2017

 

Ort

Bad Laasphe- OT

 

 

 

 

 

E-Mail: sfthp@gmx.de?subject=Blutegelseminar&body=Bitte senden Sie mir die Anmeldeunterlagen für das Blutegelseminar zu.

 

Anmeldung

 

Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung